3 Tracks aus dem Album „Sounds of the Universe“

4 Gedanken zu „3 Tracks aus dem Album „Sounds of the Universe““

  1. Nun alle Drei gehört! Alle schön und entspannend. Am besten finde ich „OBSCURIUM“, weil… etwas fröhlicher als die beiden anderen!

  2. Habe die drei Stücke mal ’ne Weile (ca. 3 Std.) im Hintergrund, aber mit guter Lautstärke, laufen lassen. Gefallen mir alle richtig gut. Das 2. Stück „INTERGALACTICA“ sagt mir am meisten zu, weil’s durch die „Streicher“, „Zupfer“ und „Vocals“ am „lebendigsten“ klingt. Schade, dass es nur so „kurz“ geworden ist, aber das ist ja hier auch schließlich nicht „Wünsch Dir Was“ und man kann eben nicht alles haben.

    Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.