Das Musikwerk „Pater Noster“ wurde bereits unter der Kategorie „Experimentelles“ als phrygische vorwärts/rückwärts-Komposition vorgestellt (–> zum Artikel). Allerdings war das Werk zu diesem Zeitpunkt nur halbfertig. Nun ist „Pater Noster“ vollendet und es gibt obendrein (und völlig gratis) ein Video dazu. Ich wünsche gute Unterhaltung.

Wie üblich gilt es folgenden  Hinweis zu beachten: Kopfhörer überziehen und schön laut aufdrehen!

 


ÄHNLICHE BEITRÄGE: